Wahlkampf im Internet

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

Followerzahlen sind keine Stimmen Bei der Rede von Angela Merkel auf dem CDU-Parteitag im Dezember kamen zehn Prozent der Beiträge auf Twitter von Social Bots, so das ehrenamtliche Projekt „Botswatch“. Ein Netzwerk, das vor der Wahl in Amerika Trump unterstützt habe, sei danach kurz ruhiger geworden, um dann in Deutschland auf Merkel angesetzt zu werden, […]

Social Bots im Wahlkampf

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

Mitten im US-Wahlkampf im Herbst 2016 einigten sich die Parteien in Deutschland, keine Social Bots vor der Bundestagswahl einzusetzen. Nur die „Alternative für Deutschland“ wollte sich die Option kurzzeitig noch offenhalten. 

Social Bots und der Fall Heidelberg

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

Bei der Social Media Week in Hamburg diskutieren Experten über Stimmungsmache in Sozialen Medien. Die gab es auch nach dem Heidelberger Auto-Angriff. Eingesetzt wurden dazu offensichtlich nicht-menschliche Helfer, sogenannte Social Bots.

Jagd auf „Social Bots“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

„‚Social Bots‘ seien in der Lage, politische Debatten in sozialen Netzwerken zu steuern und zu manipulieren, wie zuletzt im amerikanischen Wahlkampf geschehen. Das könne nicht im Interesse einer Demokratie sein, sagt Tabea Wilke. Die Berliner IT-Expertin analysiert mit ihrem Projekt „Botswatch“ die Aktivität dieser automatisierten Profile bei Twitter. Besonders aktiv seien die „Bots“ in Zeiten […]

„Wenn offizielle Stellen schweigen, sind Social Bots erfolgreich“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

„Die Technologie von sogenannten Social Bots, also automatisierten Profilen in sozialen Netzwerken, sei an sich nichts Gutes oder Böses, sagte Tabea Wilke, Gründerin der Initiative ‚Botswatch‘ im DLF. Gefährlich seien Social Bots dann, wenn sie als Mehrheitsmeinung interpretiert und von seriösen Medien übernommen würden. Tabea Wilke im Gespräch mit Tanja Runow.“

Meinungskampf mit allen Mitteln und ohne Regeln?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

Eine Replik auf Jens Milkers „‘Bot-Armeen‘ als Meinungsmacher im Wahlkampf“. „In seinem gestrigen Beitrag für den JuWiss-Blog formulierte Jens Milker einige sehr kluge und anregende Gedanken zur Frage des (verfassungs-) rechtlichen Umgangs mit dem Phänomen der Intervention von Socialbots im politischen Wahlkampf. Gleichwohl möchte ich mich gegen einige seiner Ergebnisse aussprechen. Dabei sei voraus geschickt: […]

Bots, #Strongerin, and #Brexit: Computational Propaganda During the UK-EU Referendum

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

Bots are social media accounts that automate interaction with other users, and they are active on the StrongerIn-Brexit conversation happening over Twitter. These automated scripts generate content through these platforms and then interact with people. Political bots are automated accounts that are particularly active on public policy issues, elections, and political crises. In this preliminary […]

Are Social Bots on Twitter Political Actors? Empirical Evidence from Ukrainian Social Botnet.

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

A considerable amount of data in social networks like Twitter is not generated by human but by automatic programs (bots). Some of these bots are mimicking humans (social bots) and can hardly be identified. In this article, we analyse a social botnet involved in the Ukrainian/Russian conflict. Based on text mining and unsupervised learning, we […]

KAS Analyse: Invasion der Meinungsroboter.

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

Ob Brexit, Russland-Ukraine-Konflikt oder der US-Präsidentschaftswahlkampf: Immer häufiger treten in den sozialen Netzwerken Social Bots auf, die versuchen, Einfluss auf politische Debatten zu nehmen. Der folgende Text beschreibt, was Bots sind, wie Social Bots funktionieren und welche Gefahren damit verbunden sind. Darüber hinaus werden Beispiele für politische Aktivitäten von Social Bots aufgeführt. Abschließend wird prognostiziert, […]