Meinungskampf mit allen Mitteln und ohne Regeln?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

Eine Replik auf Jens Milkers „‘Bot-Armeen‘ als Meinungsmacher im Wahlkampf“.

„In seinem gestrigen Beitrag für den JuWiss-Blog formulierte Jens Milker einige sehr kluge und anregende Gedanken zur Frage des (verfassungs-) rechtlichen Umgangs mit dem Phänomen der Intervention von Socialbots im politischen Wahlkampf. Gleichwohl möchte ich mich gegen einige seiner Ergebnisse aussprechen. Dabei sei voraus geschickt: Die folgenden Erwägungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sollen die noch junge Debatte jedoch um weitere Denkanstöße ergänzen.“ Weiterlesen.

Brings-Wiesen, Tobias (2016): „Meinungskampf mit allen Mitteln und ohne Regeln?“ in Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht JuWiss, URL: https://www.juwiss.de/93-2016/.